Sie sind hier: Startseite // Aktuelles

Kita/Bücherei

Mertesdorfer Vorschulkinder fit für die Bib
Vorschulkinder aus der Kindertagesstätte Mertesdorf haben die Bücherei im Ort genauer kennengelernt.
Vorschulkinder aus der Kindertagesstätte Mertesdorf haben die Bücherei im Ort genauer kennengelernt. FOTO: Wilma Jutz

Mertesdorf. Vorschulkinder aus dem Ruwertal haben spielerisch den Umgang mit einer Bibliothek gelernt. Das soll ihnen nach dem Start ins Schlulleben helfen.

Unter dem Motto „Ich bin Bib fit“ haben sechzehn Vorschulkinder der Kindertagesstätte Mertesdorf mit ihren Erzieherinnen die katholische öffentliche Bücherei St. Martin Mertesdorf besucht. Dabei haben sie das Ausleihverfahren der Bücherei und die verschiedenen Medien (Bilderbücher, Erstlesebücher, Unterhaltung, Sachbücher, CD und Spiele) kennengelernt. Dass Lesen Spaß macht und die Bücherei ein interessanter Aufenthaltsort ist, haben die Kinder dabei spielerisch erfahren. So haben sie zu Beginn jeder Einheit das Büchereilied gesungen und am Ende eine Geschichte mit dem Kamishibai (japanisches Erzähltheater) vorgelesen.
Zum Abschluss hat jedes Kind eine Urkunde und den Büchereiführerschein von Mitarbeiterinnen der Bücherei erhalten.

Bis zu den Sommerferien besuchen die Kinder regelmäßig die Bücherei. Wenn die Kinder eingeschult werden, haben sie den frühen Umgang mit Büchern und der Bücherei geübt. So werden sie in der Schule keine Schwierigkeiten haben, sich mit Wissen und Leselektüre zu versorgen. Auch die Familien wurden eingeladen, das Angebot an Büchern, Tonträgern und Spielen zu nutzen. Die katholische Bücherei Mertesdorf legt besonderen Wert auf die Leseförderung und ein aktuelles Angebot für Familien.