Sie sind hier: Startseite // Bürgerinformation // Einrichtungen // Bücherei

Bücherei

Freuen sich über die von ihnen erlangten Bibliotheksführerscheine: die Vorschulkinder der Kita St. Martin in Mertesdorf. Foto: Kindertagesstätte St. Martin Foto: (h_tl )

(Mertesdorf) Unter dem Motto "Ich bin Bib-fit" hat die Bücherei St. Martin in Mertesdorf die 11. Aktion zur frühen Leseförderung gestartet.

Mertesdorf (red) Die Vorschulkinder der Kita St. Martin in Mertesdorf sind an vier Vormittagen in der katholischen öffentlichen Bücherei St. Martin in die Welt des Buches eingeführt worden. Dabei konnten sie auch die Ausleihmöglichkeiten der Medien kennenlernen und praktisch umsetzen.
Vor allem ging es darum, den Kindern Spaß am Vorlesen, Lesen und dem Aufenthalt in der Bücherei zu vermitteln. Sie konnten nach Herzenslust die Bücherei erobern, Bücher anschauen, auswählen und ausleihen, erzählen, was sie sich ausgeliehen haben und zu angesprochenen Themen Bilder malen. Dazu wurde jedes Kind mit einem Büchereirucksäckchen ausgestattet.
Anzeige
Zum Abschluss der Aktion hatten die Kinder Fragen zu beantworten, die zuvor besprochen und praktisch veranschaulicht worden waren. Alle Kinder haben die "Prüfung" bestanden und bekamen von der Leiterin der Bücherei St. Martin, Ursula Griebeler, die Bib-fit-Urkunde überreicht.


Bücherei St. Martin Mertesdorf

Katholische öffentliche Bücherei St. Martin Mertesdorf

Träger der Bücherei ist die Pfarrgemeinde St. Martin Mertesdorf.
Die Bücherei ist für alle interessierten Bücherfreunde zugänglich. Sie befindet sich in der Grundschule und ist geöffnet Dienstag vormittags von 9 - 10 Uhr und nachmittags von 16.30 – 18.00 Uhr sowie jeden ersten Donnerstag im Monat von 16.30 -18.00 Uhr. Jeden Dienstagvormittag ist Buchausleihe für die Grundschüler.

Unsere Bücherei hat am 31. 12. 2014 einen Bestand von 4461 Medien. Dieser Bestand gliedert sich in: 744 Sachliteratur mit den Schwerpunkten Pädagogik, Psychologie, Gesundheit, 1406 Unterhaltungsliteratur für Erwachsene, 2090 Kinder- und Jugendliteratur mit Bilderbüchern und Erstlesebüchern, 57 Spiele und 164 Tonträger (Videos, DVDs, CDs, MCs(.

Im Laufe des Jahres finden verschiedene Veranstaltungen statt:
An jedem ersten Donnerstag im Monat ist um 16.30 Uhr ein Vorlesestündchen für Kinder im Alter von 5 – 8 Jahren. Mit dem Kindergarten besteht seit mehr als 20 Jahren eine gute Zusammenarbeit. Die Kinder ab 3 Jahren finden durch die Aktion "Lesestart" in Zusammenarbeit mit dem "Bundesministerium Bildung und Forschung" sowie der "Stiftung Lesen" ebenso wie durch die beliebten "Wimmelbildgeschichten" frühzeitig Freude am Buch. Ebenso für Vorschulkinder sind die jährlichen Angebote "Wir sind bibliotheksfit" und die "Dezembergeschichten in der Adventszeit".
Mit der Grundschule werden die regelmäßigen Kontakte durch die "Aktion Schultüte" , die wöchentliche Buchausleihe , Leseförderaktionen, und die Adventkalendergeschichten vertieft. Lesungen von Kinderbuchautoren vermitteln den Kindern das unmittelbare Erlebnis, bekannte Schriftsteller hautnah zu erleben.

Buchbasare mit Antiquariat zum Pfarrfest und Martinusmarkt sowie die große Buchausstellung Anfang November ermöglichen es, den Bestand unserer Bücherei aktuell zu halten. Der Erlös trägt dazu bei, neue Bücher zu beschaffen und unser Angebot für alle Nutzer ständig zu erweitern. Jeder, der ein Buch über die Bücherei bezieht, unterstützt damit unsere und damit Ihre öffentliche Bücherei.

Zurzeit wird die Bücherei von fünf ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen verwaltet:
Hildegard Schröder
Bernadette Holstein-Janetzky
Wilma Jutz
Barbara Burg
Ursula Griebeler (Büchereileitung).

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bücherei Aktiv

Lesung des Kinderbuchautors Dirk Lormsen
Lesung des Schauspielers Michel Hain mit seinem Lesetheater
Jährliche Buchausstellung im Pfarrheim.
Verleihung der "Bibliotheksführerscheine" an Kinder des Kindergartens