Sie sind hier: Startseite // Bürgerinformation // Vereine // Hundeverein

Verein für Gebrauchshunde

Katja Monshausen
Zum Kirschbäumchen 6
54317 Osburg
Tel. 06500/ 91 72 77
Mobil: 0151/ 46 44 98
Mail: katjamonshausen@aim.com

Unser Verein wurde im Jahr 1994 gegründet und widmete sich zunächst nur dem Gebrauchshundesport, daher auch der Name.Als Hundesport allgemein bezeichnet man den Sport von Menschen mit ihren Hunden. „Ziel des Hundesportes ist die größtmögliche Harmonie zwischen Mensch und Hund".
Neben dem sportlichen Ehrgeiz der Besitzer liegt dem Hundesport das Ziel zu Grunde, den Hund seinen Anlagen und seinem Leistungsvermögen entsprechend zu beschäftigen. Neben ausreichendem Auslauf kann man dem Hund auch Beschäftigungen bieten, die die Lernfähigkeit, den Bewegungsdrang sowie die übrigen Anlagen des Hundes berücksichtigen. Mit der Zeit kamen noch zwei weitere Sportarten hinzu: Dummy und Agility.
Mittlerweile liegt der sportliche Schwerpunkt jedoch auf der Sportart Agility.
Agility, oder auch "Beweglichkeit" ist eine aus England stammende Hundesportart, die sich in den letzten Jahren nicht nur in Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreut.
Man kann es so umschreiben: Bei dieser Sportart müssen Hund und Hundeführer einen Parcours verschiedener Hindernisse möglichst fehlerfrei in möglichst kurzer Zeit bewältigen. Die Sportart ist für fast alle Hunde geeignet (außer es sind sehr kleine oder sehr große oder sehr schwere Hunde, die aufgrund ihrer Größe Probleme beim Bewältigen der Hindernisse haben könnten).
Wer sich ein genaueres Bild dieser Sportart machen möchte, kann sich die auf unserer Homepage verlinkten Videos unserer Vereins-Mitglieder ansehen.
Die Teilnahme an einer Agility-Prüfung setzt die erfolgreiche Absolvierung einer Begleithundeprüfung voraus, weshalb in unserem Verein auch ein Begleithunde-Training, immer zielgerichtet auf den nächsten Prüfungstermin, angeboten wird. Daneben bietet unser Verein die Möglichkeit neue vierbeinige Familienmitglieder in unserer Welpengruppe zu sozialisieren, anschließend kann man in der Junghundegruppe hinsichtlich der Erziehung eines pubertierenden Hundes angeleitet werden und erhält Einblick in verschiedene Bereiche des Hundesports sowie Anregungen, um den Hund zu beschäftigen.
Außerdem bieten wir eine Fun-Gruppe an, welche für diejenigen Mensch-Hund-Teams gedacht ist, welche bei uns die Welpengruppe besucht haben und im Anschluss ihren Hund zwar beschäftigen möchten, aber keine Ambitionen bezüglich Hundesport haben.
In dieser Gruppe wird zunächst am Grundgehorsam des Hundes und der Bindung zu „seinem Menschen“ gearbeitet und anschließend in alle Sportarten und Beschäftigungsmöglichkeiten hinein geschnuppert.
Nähere Informationen zum Verein und den verschiedenen Gruppen finden sich auf unserer Homepage:

Bei Interesse kann man sich auch gerne bei der 1. Vorsitzenden melden:

Katja Monshausen
Zum Kirschbäumchen 6
54317 Osburg
Tel. 06500/ 91 72 77
Mobil: 0151/ 46 44 98
Mail: katjamonshausen@aim.com
www.hundesport-mertesdorf.com